Schlagwort-Archive: Greece

Metaphysischer Fußball

Nun musste ich mich doch schon wieder mit der Frage befassen, warum mich Fußball so gar nicht interessiert. Das weiß ich zwar immer noch nicht, aber es bringt mich auf die Idee, mir mal wieder den Monty-Python-Sketch anzusehen. In deutscher Übersetzung

(Tratschke fragt: Wer war’s?)

und im Original. Ja, das finde ich spannend.  Und witzig sowieso.  Außerdem kann ich die Spieler mühelos auseinanderhalten.

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Ditt un dat, literarische Übersetzung ins Deutsche